Home
Über mich
Was ist mir wichtig
Pädagog. Konzept
Rahmenbedingungen
Fotos
Lebensphilosophie
Ausblick
Kontakt
Impressum +Literatur

 

 

Lebenslabyrinth - finde deinen Weg
 

Der Weg führt ins Innere und wieder hinaus - auf zum nächsten Entwicklungsschritt.

Leben ist ständige Bewegung, Entwicklung und Wandlung.

 

Das Labyrinth kann als Zeichen für Wandlung und Veränderung stehen. 

 

                         

 

Im Gegensatz zum Irrgarten bietet das Labyrinth keine Wahlmöglichkeiten,

sondern einen Weg bis ins Innere. 

Es mag ein verschlungener Pfad sein mit manchen Hindernissen,

aber man gelangt immer auf diesem Weg hinein und hinaus.

 

                            

 

Wir können nur aus uns selbst heraus unserem Leben eine neue Richtung geben

und dies zu dem Zeitpunkt, wo wir selber bereit dazu sind. 

Im eigenen Tempo, das ist ausschlaggebend und erfolgsversprechend. 

 

   

Lebenslabyrinth

von Elke Pütz 

 

Labyrinth, nicht Irrgarten. Ein Weg, nicht mehrere.  

Mein individueller Lebensweg. Jeder hat seinen eigenen. 

 

Mein Weg wird sich zeigen. Ich muss ihn nur gehen.  

Vertrauen, Glauben und Selbstliebe. Mein Weg entfaltet sich. 

 

Labyrinth heißt vertrauensvoll gehen. Und bedeutet Ankommen.  

Ankommen am Ziel. Ankommen in meiner Mitte. 

                                          

_______________________________________________________________
              

 

"Das Leben ist eine Reise, die niemals endet."

 

"Der Weg ist das Ziel

und diesen Weg sollten wir genießen!

 

Zunächst geben wir unseren Kindern Wurzeln,

mit Liebe, Zugehörigkeit, Anerkennung und Würdigung ihrer Individualität,

dann fördern wir ihre Selbstentwicklung, stärken ihr Selbstbewusstsein,

versuchen gute Vorbilder zu sein  

 

und verleihen ihnen letztlich Flügel!   

 

Damit wir den Kindern gute Vorbilder sein können,  

sollten wir selber glückliche, zufriedene Erwachsene sein.  

Dafür ist es nie zu spät, denn Selbstveränderung bedeutet, unterwegs zu sein,  

und wahre Entwicklung kommt von Innen. 

      

Es ist eine kontinuierliche Entwicklung, d.h., unsere Persönlichkeit, 

unser Denken und unser Verhalten bleiben bis ans Lebensende entwicklungsfähig.  

 

 

 

 

___________________________________________________________________________

   

Insbesondere für uns Erwachsene gedacht........ 

 

Hilfsmittel auf dem Weg der Selbstfindung können  folgende sein:


- Ziele setzen                                 

- Erholung

- Meditation

- Entspannung

- Spaß

- Kreativität

- Selbstverwirklichung (Was möchte ich gerne machen?)

- Entfaltung der eigenen Persönlichkeit (Welche Stärken und vermeintlichen Schwächen habe ich?)

- Begegnung mit anderen (gemeinsam lernen, gegenseitig helfen und gemeinsam wachsen)

- Workshops

- Neuorientierung (Sinn-Suche, Erfüllung)

- Veränderung, Wandlung

- Weiterbildung, Seminare, Fortbildungen

- Bücher

- Hörbücher

- Vorträge

- etc.     

Welche Ziele möchten Sie sich setzen? ........................

 

 

 

Elke Pütz - Kindertagespflege-Pütz.de | elkepuetz@web.de